Noelia Madrigal Sequeira B.A.

Akademische Qualifikationen

  • B.A. Studium in Archäologie Europa und vorderer Orient an der Ludwig Maximilians-Universität München
  • Thema der Bachelorarbeit: Die Kachelofenfragmente der Burg Wolfratshausen
  • M.A. Studium in Ur- und Frühgeschichte an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Thema der Masterarbeit: Archäologische Auswertung der Funde aus dem spätmittelalterlichen Schiffswrack aus Darß 40. Masterarbeit am 02.03.2021 eingereicht

Berufserfahrung

  • 2017-2021: Studentische Hilfskraft in der Lehr-und Studiensammlung der Abteilung für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie der  Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • 2014-2018: Teilnahme an verschiedenen Lehrgrabungen. Lehrgrabung in der mittelbronzezeitlichen Grabhügelnekropole von Geisenfeld-Ilmendorf, Kr. Pfaffenhoffen a.d. Ilm. Die Lehrgrabung im Burgstall in Welden, Ldkr. Augsburg. Die Lehrgrabung des Prämonstratenser Klosters in Homfeld-Heiligenberg, Flecken Bruchhausen Vilsen, Ldkr. Diepholz

Interessenschwerpunkte und Spezialgebiete

  • Mittelalterliche Ofenkeramik
  • Spätmittelalterliche Handelsgeschichte
  • Archäologie der Hanse