Dorothea Csitneki M.A.

Akademische Qualifikationen

Master of Arts in Archäologie in Kunstgeschichte und Archäologie

Berufserfahrung

  • August/ September 2008 Grabung Janowice (Polen, Spätbronzezeitliche Siedlungsräume), Grabungsleitung Prof. Dr. T. Kienlin, Universität zu Köln
  • 1. August – 11 September 2012 sowie 21. Juli – 30. August 2013 International Jerash Northwest Quarter Project, Jordanien, Fundbearbeitung, Leitung Prof. Dr. Achim Lichtenberger (Ruhr- Universität Bochum) und Prof. Dr. Rubina Raja (Universität Aarhus, Dänemark)
  • Juni 2015-April 2016 Ausgrabung Dülmen im Bereich des Rathauses, sowie der St. Viktor Kirche, Mittelalter, Grabungsfirma Jentgens und Partner Archäologie, Feldarbeit, sowie Fundbearbeitung
  • Oktober 2016 – Januar 2017 freiberufliche Mitarbeiterin der ABS (Archäologische Baugrund Sanierung) Grabung Bochum, bronzezeitliche Siedlung
  • seit März 2017 – Dezember 2017 freiberufliche Grabungstechnikerin „Archäologie und Dokumentation Susanne Krönung“, Neuss (Novaesium)

Spezialgebiete

Römisch -Byzantinische Archäologie des Nahen Ostens