Nikolas Heil B.A.

Akademische Qualifikationen

Bachelor of Arts in Archäologische Wissenschaften

Masterstudium in Ur- und Frühgeschichte und Wirtschafts- und Rohstoffarchäologie (noch nicht endgültig abgeschlossen)

Thema der Masterarbeit: „Der Beginn der metallurgischen Tradition am chalkolithischen Arslantepe: Die Metallfunde und metallurgischen Reste in Periode VII“

Berufserfahrung

2017-20 Wissenschaftliche Hilfskraft, Ruhr-Universität Bochum, Tutor für Archäometrie

2018 Studentische Hilfskraft, Deutsches Bergbau-Museum, Bearbeitung archäometallurgischer Funde

2016-17 Studentische Hilfskraft, Deutsches Bergbau-Museum, Fachbereich Archäometallurgie, Fundbearbeitung und Digitalisierung der Grabungsdokumentation

2012-2017 Teilnahme an diversen Prospektions- und Ausgrabungskampagnen (Deutschland, Österreich, Serbien, Türkei)

Spezialgebiete

Chalkolithikum und Bronzezeit Anatoliens, Archäometallurgie